Help Center Herzlich willkommen, Gast! Anmelden

Tipps für eine Bewerbung beim Partnerprogramm

Zuletzt aktualisiert: Sep 28, 2018 12:56AM PDT
In diesem Artikel erhältst du Tipps und Hinweise für eine Bewerbung beim Partnerprogramm.

Tipps für eine Bewerbung beim Partnerprogramm

In diesem Artikel erhältst du Tipps und Hinweise für eine Bewerbung beim Partnerprogramm.

Ist dir ein Fehler aufgefallen oder möchtest du Feedback zu diesem Artikel abgeben? Dann gib uns Bescheid!

Das Twitch Partnerprogramm umfasst einige der weltweit beliebtesten Broadcaster, Persönlichkeiten, Ligen, Teams und Turniere.
 

Unser Partnerschaftsteam möchte dir einige Tipps, Hinweise und Hintergrundinformationen geben, damit du dich leichter beim Partnerprogramm bewerben kannst.
 

Inhaltsverzeichnis (klicken, um zum entsprechenden Abschnitt zu gelangen):

Potenzielle Partner

Was erwarten wir von einem potenziellen Partner?

Wenn wir Kanäle bewerten, sehen wir uns in erster Linie drei verschiedene Bereiche an:

  • Inhalt
  • Durchschnittliche Anzahl gleichzeitiger Zuschauer
  • Streaming-Häufigkeit und Zeitplan

Partner sind die besten Broadcaster der Twitch-Community. Wir interessieren uns für Broadcaster, die über eine große Zuschauerzahl verfügen und eine eigene starke Sub-Community aufgebaut haben. Ideale Kandidaten für eine Partnerschaft interagieren mit ihren Zuschauern, produzieren herausragende Inhalte und heben sich von der Masse ab. Zudem sollte es sich um Personen handeln, die wir für eine Repräsentation unserer Marke geeignet halten und die aktive, teilhabende Mitglieder der Community sind. Natürlich müssen die Broadcaster auch unsere Nutzungsbedingungen, Community-Richtlinien und DMCA-Richtlinien einhalten.

Inhalte sind der wichtigste Teil eines jeden Streams. Inhalte ermöglichen die Gewinnung neuer Zuschauer, die Bindung bestehender Zuschauer und die Steigerung von Einnahmen auf deinem Kanal. Deshalb solltest du für deine Zuschauer die bestmöglichen Inhalte erstellen. Dein Publikum sollte mit deinen Fähigkeiten als Broadcaster und Entertainer wachsen!
 

Die durchschnittliche Anzahl gleichzeitiger Zuschauer ist wichtig, da sie eine Möglichkeit ist, um auf unserer Plattform Erfolg zu messen. Unser Partnerschaftsteam bezieht auch andere Faktoren wie Inhalt, Verhalten und Community-Interaktion des Broadcasters mit in seine Überlegungen ein. Ganz allgemein kann man Folgendes sagen: Du solltest aktiv und professionell sein, mit deinen Zuschauern interagieren und dich stets an die Regeln halten. Stabilität ist für unsere Bewertung der durchschnittlichen Anzahl gleichzeitiger Zuschauer ein wichtiger Faktor. Das bedeutet Folgendes: Es ist wichtiger, regelmäßig stabile Zuschauerzahlen zu erreichen als ein oder zwei Mal besonders viele Zuschauer zu haben. Ein stabiler Streamer, der regelmäßig 70–80 Zuschauer erreicht, wird mit deutlich höherer Wahrscheinlichkeit ins Programm aufgenommen als ein Streamer, dessen Zuschauerzahlen unregelmäßig zwischen 20 und 200 schwanken. Wenn du dich darauf konzentrierst, deine Zuschauer direkt anzusprechen und mit ihnen zu interagieren, ist es sehr wahrscheinlich, dass deine Community wächst, und wir sind natürlich immer an steigenden Zuschauerzahlen interessiert.
 

Außerdem sehen wir uns auch die Faktoren Streaming-Häufigkeit und Zeitplan an. Wir interessieren uns in der Regel für Broadcaster, die einen regelmäßigen Streaming-Zeitplan mit Übertragungen an mindestens drei Tagen pro Woche haben. Dies ist nur eine Faustregel und im Hinblick auf deinen Zeitplan sind wir ziemlich flexibel, da wir wissen, dass einige Broadcaster sehr unterschiedliche Zeitpläne und Verfügbarkeiten haben. Wir möchten in erster Linie sicherstellen, dass du deinen Kanal aktiv nutzt und die Bedürfnisse deiner Zuschauer regelmäßig erfüllst.

Anforderungen im Bereich Zuschauerzahlen

Welche durchschnittliche Anzahl gleichzeitiger Zuschauer ist für eine Partnerschaft erforderlich?

Im Hinblick auf die durchschnittliche Anzahl gleichzeitiger Zuschauer ist für uns kein bestimmter Wert erforderlich, um sich für das Partnerprogramm zu qualifizieren. Alle Bewerbungen für eine Partnerschaft bewerten wir individuell und beziehen, wie oben erwähnt, verschiedene Faktoren in unsere Überlegungen mit ein.
 

Denke daran, dass wir auch mögliche Followings auf anderen sozialen Plattformen berücksichtigen. Diese solltest du in den entsprechenden Feldern der Bewerbung angeben. Trotzdem sind deine Streaming-Aktivitäten auf Twitch der wichtigste Teil deiner Bewerbung und wir interessieren uns für Broadcaster, die auf unserer Plattform bereits aktiv sind.

Wichtige Statistiken

Welche Statistiken sind für die Erfolgsbewertung auf Twitch wichtig?

Die durchschnittliche Anzahl gleichzeitiger Zuschauer ist der beste Erfolgsindikator auf Twitch.

Die Follower-Zahl deines Twitch-Kanals ist ein hervorragender Indikator dafür, dass die Zuschauer deine Inhalte mögen, ist jedoch keine Schlüsselkennzahl für deinen Erfolg. Wir ziehen Follower-Zahlen nicht für Broadcaster-Rankings oder Partnerzahlungen auf unserer Website heran.
 

Wir empfehlen dir Folgendes: Sieh dir deine durchschnittliche Anzahl gleichzeitiger Zuschauer in den vergangenen Wochen, Monaten oder sogar Jahren an. Anhand dieser Kennzahl kannst du erkennen, ob dein Kanal wächst oder nicht. Es ist wichtig, dass du dafür den Durchschnittswert hernimmst, da es bei deinen Zuschauerzahlen zu kurzfristigen Spitzenwerten kommen kann, die deine normale Zuschauerzahl nicht akkurat widerspiegeln. Anders formuliert: Wir interessieren uns für gute Leistungen über einen langen Zeitraum hinweg und weniger für zufällige Spitzenwerte. Zum Glück kannst du all diese Statistiken über Tools von Twitch einsehen.
 

Du kannst deine Statistiken im Bereich Kanalanalysen deines Dashboards einsehen. Klicke auf das Datum, um den Datumsbereich für die angezeigten Statistiken anzupassen. Klicke auf die Pfeile neben Zuschauer im Durchschnitt, um ein Drop-Down-Menü aufzurufen. Damit kannst du dann andere Statistiken anzeigen, die dich interessieren. Wenn du das Wachstum deines Kanals genauer nachvollziehen möchtest, kannst du dir die durchschnittliche Anzahl an Zuschauern in den letzten 30 Tagen (oder für einen längeren Zeitraum) anschauen. Deine Zuschauerzahlen sollten tendenziell ansteigen und auch in Zukunft weiter wachsen. Mach dir keine Sorgen, wenn du einen schlechten Tag oder eine schlechte Woche hattest! Es ist am wichtigsten, dass du auf lange Sicht gesehen gute Leistungen zeigst.

Wenn deine Zuschauerzahlen tendenziell absinken oder wenn du Probleme hast, deine Zuschauerzahlen zu steigern, ist es unter Umständen erforderlich, dass du neue Dinge ausprobierst. Denn nur so kannst du Wege finden, dein Publikum zu vergrößern. Mach dich auf die Suche nach Ideen und Trends und versuche, deinen Kanal individuell zu gestalten und von der Masse abzuheben.

Weitere Informationen zum Bereich „Kanalanalysen“ deines Dashboards findest du in diesem Artikel.

Weitere Tipps

  • Deine Bewerbung wurde nicht angenommen? Lass dich nicht entmutigen. Es kann durchaus vorkommen, dass du beim ersten Versuch nicht in unser Partnerprogramm aufgenommen wirst. Doch wir ermutigen all unsere Broadcaster, sich zu einem späteren Zeitpunkt erneut zu bewerben. Versuche, dich weiter zu verbessern und deinen Kanal von der Masse abzuheben.
  • Reiche nicht jede Woche eine neue Bewerbung ein. Deine Statistiken werden sich von einer auf die andere Woche nicht wesentlich verändern und wir bewerten deinen Kanal über einen längeren Zeitraum hinweg. Solltest du also keine wirklich großen Fortschritte beim Wachstum deines Kanals machen, warte nach einer Bewerbung bitte mindestens 30 Tage, bevor du eine neue Bewerbung einreichst.
  • Hab Spaß! Wir möchten, dass dir das Streaming Spaß macht. Streame Inhalte, die dich glücklich machen. Lerne coole Leute kennen und baue eine Community auf, die dir wirklich gefällt. Menschen fühlen sich von Menschen angezogen, die glücklich sind. Deswegen solltest du dich einfach darauf konzentrieren, Spaß zu haben und der Zukunft gelassen entgegenzusehen!